Dr. Hans-Eckhard Dannenberg neuer Präsident: Amtsübergabe beim Rotary Club Stade

Das rotarische Jahr endet traditionell Ende Juni mit der feierlichen Übergabe der Charterurkunde von dem alten an den neuen Präsidenten. Der Kardiologe Dr. Stephan Brune beendete dabei sein Präsidentenjahr und gab das Amt weiter an Dr. Hans-Eckhard Dannenberg. Dr. Brune kann auf erfolgreiche 12 Monate zurückblicken: Der Einsatz vor Ort in der Children´s Hope School in Kenia zusammen mit 14 Stader Rotariern und Partnern sowie die Teilnahme an der rotarischen World Convention, das Welttreffen der Rotarier, Anfang Juni im Hamburg, bei dem auch die Stader einen kleinen Teil des Programms bestritten, sind hervorzuheben. Aber auch viele lokale soziale Projekte, wie zum Beispiel die schon fast traditionelle Unterstützung der Integrationssportgruppe TuSV Bützfleth sowie diverser Stader Schulen mit Musikinstrumenten wurden in diesem Amtsjahr 2018/19 von den Stader Rotariern unterstützt.

Dr. Dannenberg, Geschäftsführer des Landschaftsverbandes, wird nun für die kommenden zwölf Monate dem Stader Service Club vorstehen und den gemeinsamen Aktivitäten zusammen mit den 72 Mitgliedern seine Handschrift geben.

Bildunterschrift: v.r.n.l. Neuer Rotary Präsident Dr. Hans-Eckhard Dannenberg, Past-Präsident Dr. Stephan Brune

 

Ihr Pressekontakt:

Rotary Club Stade

Pirka v. der Wense, Wiesenstraße 6, 21680 Stade, Tel. 0163-5709036